Der Unterschied zwischen einer Gel- und der Gelschaum-Matratze

 

Gel-Matratzen sind im Prinzip als Wassermatratzen zu verstehen, bloss dass das Wasser durch eine gelartige Masse ersetzt wird.

Die Gel-Matratze gehört zu den anpassungsfähigsten und druckentlastendsten Matratzen überhaupt.

Die Gel-Matratze wirkt im Sommer durch das Gel angenehm kühl und im Winter durch die eingebaute Heizung warm. Die gleichmässig verteilte Wärme wirkt regenerativ zum Beispiel auf Muskelbeschwerden. Auch erfahren Migränepatienten in der Regel eine Reduzierung der Schmerzen, da die Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich durch die Wärme gelöst werden. Der Härtegrad der Matratze lässt sich durch die Dosierung des Gel-Granulats optimal regulieren.

Da das flüssige Gel die Umgebungstemperatur annimmt, sollte die Matratze stets beheizt werden. Auf das Heizen der Matratze kann verzichtet werden, jedoch vermindert sich der Schlafkomfort. Da das Gel stets einen kühlenden Effekt aufweist, ist die Gel-Matratze jedoch vorteilhaft für „Vielschwitzer“.

Die Kosten für das Beheizen halten sich in Grenzen. Jedoch ist ein immer wieder erneutes Aufheizen kostenintensiv. Es lohnt sich also nicht, die Heizung der Matratze nach dem Aufstehen auszuschalten und kurz vor dem Schlafengehen wieder einzuschalten.

Das Gel der Gel-Matratze hat zudem eine viel höhere Raumdichte als Wasser. Gel-Matratzen zählen somit zu den Schwergewichten unter den Matratzen. Wegen dem hohen Anschaffungspreis und dem obligatorischen Beheizen haben sich Gel-Matratzen in privaten Haushalten nur wenig etabliert, werden dafür aber vermehrt im orthopädischen Bereich eingesetzt.

Und so wurde die Matratze aus echtem Gel zur Gelschaum-Matratze weiter entwickelt.

Welche Eigenschaften bringt die Gelschaum-Matratze mit sich?

Gelschaum-Matratze

Der Liegeeffekt auf der Gelschaum-Matratze ist zu 95% identisch mit dem auf der Gel-Matratze. 

Gelschaum passt sich optimal an die Körperform an und ist bekannt für seine druckentlastenden Eigenschaften. Das Blut kann dadurch besser im Körper zirkulieren, der Schlaf wird ruhiger und das häufige Wechseln der Schlafposition wird reduziert. 

Auch besonders empfindliche Personen spüren bei der Gelschaum-Matratze kaum Auflagedruck. 

Der Gelschaum ist offenzellig, atmungsaktiv und feuchtigkeitsregulierend. Da Bezug und Matratzenkern keinen Nährboden für Hausstaub-Milben bilden können, ist die Gelschaum-Matratze für Allergiker besonders gut geeignet. Vorteilhaft ist auch das geringere Gewicht der Gelschaum-Matratze. Zudem entstehen keine Folgekosten, da die Matratze nicht beheizt werden muss. 

Die Gel-Matratze Ortho-Green

Gel Matratze Ortho-Green

Auf die Vorteile beider Matratzen müssen Sie aber nicht verzichten, denn die Gel-Matratze Ortho-Green vereint die Vorzüge der Gel- und der Gelschaum-Matratze. 

Die Gel-Matratze Ortho-Green besitzt über dem Gelschaum-Kern noch zusätzlich eine 3 cm hohe viscoelastische Schicht, die den hervorragenden "Viscoeffekt" einer Visco Matratze ermöglicht. Der Viscoschaum reagiert auf Wärme. Anfänglich noch etwas steif reagiert die Viscoschicht nach kurzer Liegezeit auf die individuelle Körperform und passt sich an. Der Gelschaum-Kern nimmt den Körperdruck soweit auf, bis beim Einsinken in die beiden Schichten keine Druckpunkte mehr entstehen. Die Matratze ist insgesamt ca. 19 cm hoch. 

Ausserdem verfügt die Matratze über einen abnehmbaren, waschbaren Bezug. Die Matratze an sich ist von einer Baumwollhülle umgeben, die sich ebenfalls waschen lässt. Die Hülle ist durch die Nachgiebigkeit der Matratze leicht abzunehmen und wieder aufzuziehen. Die Gel-Matratze Ortho-Green wirkt antibakteriell und ist bestens geeignet für Antiallergiker. 

Das Innovative an dieser Matratze sind die drei Gelpad-Auflagen, die im Schulter-, Lenden-, und Fussbereich angebracht sind. Das kühlende Gel ermöglicht es, die Körpertemperatur zu regulieren und ist daher sehr gut geeignet für „Vielschwitzer“. Das Gel hat den Vorzug, sich bestens an die Liegeposition des Schlafenden anzupassen. Dadurch erfolgt an den drei genannten Bereichen eine starke Druckpunktentlastung, die die Anforderungen des Körpers exakt erfüllen. 

Ausserdem ist die Gel-Matratze Ortho Green nach Öko Test vollständig ungiftig. 

Menschen, die unter Rückenschmerzen oder anderen Gelenkproblemen leiden, können mit dieser Matratze tiefe Erholung im Schlaf erfahren. 

In unserem Matratzen Shop finden Sie die Gel-Matratze Ortho-Green, sowie weitere Matratzen Modelle.


Weitere wissenswerte Informationen